Naturheilpraxis Bettina Will

Akupunktur in Frankfurt

Nebenwirkungen der Akupunktur

Nebenwirkungen gibt es bei einer fachgerecht ausgeführten Akupunktur kaum
Gibt es bei der Akupunktur Nebenwirkungen?

Bei einer fachgerecht durchgeführten Akupunktur treten kaum Nebenwirkungen auf.

  • In manchen Fällen können sich einzelne Symptome für kurze Zeit verstärken.
  • Gelegentlich können kurze Kreislaufreaktionen während einer Akupunkturbehandlung auftreten, diese normalisieren sich aber schnell.
  • Es kann passieren, dass an der Einstichstelle etwas Blut austritt (manchmal ist dies auch erwünscht) oder dass sich unter der Haut ein kleiner Bluterguss bildet.
  • Theoretisch könnte es durch die Nadeln zu unbeabsichtigten Organverletzungen kommen. Dies kommt praktisch so gut wie nie vor.
  • Um Infektionen zu vermeiden verwende ich ausschließlich sterile Einmalnadeln aus Edelstahl.
  • Ich verwende außerdem keine Nadeln mit Silikonbeschichtung.